Essen - Gesunde Jause

Damit die Kinder genug Energie haben, die verschiedenen Höhen und Tiefen des Kindergartenalltags zu bewältigen, ist uns eine gesunde und ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Durch die Firma Heusinger erhalten wir zwei Mal pro Woche diverse Wurst- und Käsesorten sowie Milch, Joghurt, Stritzel usw. und wir achten darauf, dass die Produkte möglichst aus biologischer Haltung kommen. Außerdem bekommen wir jede Woche einen großen Bio-Korb mit frischem Obst und Gemüse vom Adamah-Hof. Die Firma HAUSBROT versorgt uns dreimal pro Woche mit frischem Bio-Brot. Für das Mittagessen ist die Firma BIO MENÜ zuständig. Das Essen beinhaltet keine Konservierungsstoffe und wird nicht tiefgekühlt.
Die Kinder trinken hauptsächlich Wasser, in den kälteren Monaten auch immer wieder ungesüßten Tee. Bei besonderen Anlässen oder Feiern kann es auch sein, dass es aufgespritzte Säfte oder Kakao gibt.

Alle Mahlzeiten werden vom Kindergarten bereitgestellt: Frühstücksjause, Mittagessen und Nachmittagsjause.
In der Früh können die Kinder selbst entscheiden, wann sie essen möchten. Bei einem gedeckten Tisch haben sie die Möglichkeit, ohne Stress zu frühstücken, zu tratschen oder einfach nur das Essen zu genießen.
Zu Mittag haben die Kinder die Möglichkeit, in einer gewissen Zeitspanne, selbst zu entscheiden wann sie essen gehen. Wir achten darauf, dass auch wirklich alle Kinder gegessen haben.

Um die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern, dürfen sie beim Tischedecken und später auch beim Saubermachen mithelfen. Auch während des Mittagessens können die Kinder in einem gewissen Rahmen ihre Eigenständigkeit ausleben. Sie können sich die Speisen selber nehmen, Wasserkrüge befüllen und zum Tisch bringen. Dabei ist uns ein wertschätzender und richtiger Umgang mit dem Besteck wichtig.
Auch die Nachmittagsjause findet, so wie das Frühstück und das Mittagessen, gleitend statt. Soziale Kontakte werden bei Tischgesprächen vertieft und Freundschaften geknüpft.