Segnungsfeier des neuen Kindergartens

Am ehemaligen Betriebsgelände der "Inzersdorfer Nahrungsmittelwerke" wurde in den letzten Monaten kräftig gebaut. Nachdem in den nächsten Wochen zahlreiche junge Familien hier ihr neues Zuhause finden werden, konnte hier der Nachfrage nach zusätzlichen Betreuungsplätzen Rechnung getragen werden: Der Pfarrkindergarten St. Nikolaus der St. Nikolausstiftung erhält auf dem Inzersdorfergelände weitere Räumlichkeiten und erweitert so sein Gruppenangebot von derzeit zwei auf sechs Gruppen und bietet Platz für 115 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Der Kindergarten ist direkt im geschichtsträchtigen „Meierhof“ untergebracht. Die denkmalgeschützte Fassade an der Draschestraße bleibt erhalten und soll die künftigen Mieter an die 130-jährige Geschichte dieser berühmten Lebensmittelfabrik erinnern.

Weitere Informationen zur Eröffnung finden Sie hier.